Olá, Algarve!

Ferien an Portugals Atlantikküste

Clube do Algarve in Vilamoura

Kategorie: Hotels und Restaurants
Eingestellt von Daniel Weihmann am Freitag, 18. Mai 2007

Ein, sagen wir, nettes Appartment-Hotel zwischen Quarteira und Vilamoura. Rundrum durch Zäune, Stacheldraht, Sicherheitsdienst und verschlossene Türen gesichert, stellt sich als erstes die Frage: Wofür das Ganze!? Wie wir in einem Restaurant außerhalb dieser beiden Ortschaften erfahren konnten, soll gerade Quarteira der verrufenste und unsicherste Ort an der Algarve sein … wir konnten hiervon allerdings nichts bemerken. Das Auto wurde nicht aufgebrochen und wir konnten auch am Abend zum Supermarkt gehen ohne belästigt zu werden bzw. uns unsicher zu fühlen.

Das dreistöckige Hotel selbst ist U-förmig angelegt. Schöne saubere im mediterranen Stil eingerichtete Wohnungen mit Küche, Schlaf- und Wohnzimmer, Bad, Flur und Balkon ausgestattet, bieten je nach Wachstum der angelegten Vegitation, einen Blick auf die Pool- und Sonnenanlage. Hier steht für die Kleinen ein 50 cm tiefer und für die Großen ein Schwimmbecken zur Verfügung. An eine kleine Bar mit Snacks und Getränken wurde ebenso gedacht, wie an eine Sauna, Hallenbad sowie eine zumeist ausreichende Anzahl an Liegen und Sonnenschirme – alles recht schön anzusehen und gepflegt.

Im Inneren des Hauptflügels befindet sich dann u.a. auch der Frühstücksraum. Das Frühstück selbst war eine recht positive Überraschung; mehrere Sorten Brötchen und Toast, natürlich Marmelade, Honig, Käse, Wurst und Joghurt. Kaffee, Tee, heiße Milch, Kakao und verschiedene Obstsäfte fehlten ebso wenig, wie Rühreier, Schinken, Obst und Kuchen – also überaus vielseitig und reichlich. Weitere Räumlichkeiten sind die Rezeption, eine Bar, einige Sitzmöglichkeiten und eine Bibliothek.
Das Personal ist überaus freundlich – jeder hat stetst ein Lächeln übrig und ein “Olá” oder “Hello” bzw. ein kurzer Smalltalk ist eigentlich immer an der Tagesordnung. Mit deutsch kommt allerdings nicht all zu weit – ein wenig Schulenglisch reicht aber völlig aus.