Olá, Algarve!

Ferien an Portugals Atlantikküste

Krazy World

Kategorie: Ausflugtipp
Eingestellt von Daniel Weihmann am Sonntag, 20. Mai 2007

Freizeitpark Krazy WorldEin kleiner Erlebnispark in der Nähe von Algoz unweit der Autobahn 22 bietet nichts wirklich Großes, ist aber gerade für Kinder doch recht sehenswert. Was erwartet den Besucher? Zwei Minigolf-Anlagen mit je 18 Loch, Hüpfeburgen, einen kleinen Tierpark, eine Reptilienanlage, Ponyreiten, eine Kart-Bahn (Tretautos) und ein paar Tiershows.

Recht gelungen schätze ich “Amazonia”, die Reptilienanlage, ein. Unzählige Land- und Wasserschildkröten, mehrere Krokodiele, Schlangen, Echsen und Präriehunde, die wohl schon lange nicht mehr ihrem eigentlichen Gehege treu sind. In der “Exotic farm” halten sich neben Wasservögeln auch einige Ziegen, Lamas und Wallebies auf – soweit zu dieser Attraktion.

Die beiden Minigolf-Parkurs “KarzyGolf” und “JungleGolf” sind auf jeden Fall ein Spielchen wert. Meist schattig gelegen befinden sich die Greens zwischen Bambus, Laub- und Nadelgehölzen sowie einigen größeren Saurierplastiken. Alles im allen ist die Anlage in einem vernüftigen Zustand – die Ausrüstung hierfür ist im Eintrittspreis inbegriffen.

An ein Restaurant, einen Souveniershop und einen Pool wurde auch gedacht; Ponyreiten, Karts und die Shows haben wir uns nicht näher angesehen. Prinzipiell verpasst man nichts, wenn man Krazy World nicht besucht, aber es ist ganz nett. Die Eintrittspreise bewegen sich zwischen 4,50 € und 6,50 € für Kinder sowie 9,50 e und 12,50€ für Erwachsene; kleiner Tipp: Wir hatten aus irgend einem Supermarkt einen Gutschein mit bekommen, was für einen freien Eintritt bedeutete.